autor

Simone Buchholz

Simone Buchholz ist eine vielfach ausgezeichnete deutsche Krimiautorin.

Sie wurde am 10. März 1972 in Hanau geboren, wuchs im Spessart auf und lebt heute in Hamburg. Ein Studium der Literatur und Philosophie brach sie ab, absolvierte die Henri-Nannen-Schule und arbeitete als Journalistin und Autorin.

2003 veröffentlichte sie ihr erstes Buch, 2008 begann sie ihre Krimi-Reihe mit der Hamburger Staatsanwältin Chastity Riley, die Buchholz bereits diverse Preise einbrachte.

Hamburg-Krimis

2008. Revolverherz. Ein Hamburg-Krimi. München: Droemer Knaur. (Chas Riley 1)
2010. Knastpralinen. Ein Hamburg-Krimi. München: Droemer Knaur. (Chas Riley 2)
2011. Schwedenbitter. Ein Hamburg-Krimi. München: Droemer Knaur. (Chas Riley 3)
2012. Eisnatter. Ein Hamburg-Krimi. München: Droemer Knaur. (Chas Riley 4)
2013. Bullenpeitsche. Ein Hamburg-Krimi. München: Droemer Knaur. (Chas Riley 5)
2016. Blaue Nacht. Berlin: Suhrkamp. (Chas Riley 6)
2017. Beton Rouge. Berlin: Suhrkamp. (Chas Riley 7)
2018. Mexikoring. Berlin: Suhrkamp. (Chas Riley 8)

Ein Gedanke zu „Simone Buchholz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.